Wildpark Schwarze Berge

Natur pur auf 50 idyllischen Hektar, knapp 1.000 heimischen Tiere aus rund 100 Arten, ein 45 Meter hoher Elbblickturm, der an klaren Tagen einen atemberaubenden Blick bis zum Hamburger Hafen bietet. Dazu jede Menge hautnahe tierische Erlebnisse zum Beispiel bei einem Tag als Falkner oder einer exklusiven Alpaka-Tour. Der Wildpark Schwarze Berge in den Harburger Bergen vor den Toren Hamburgs ist das perfekte Ziel für den kleinen Urlaub zwischendurch. Tägliche Schaufütterungen und Flugschauen bringen die Natur ebenso näher wie zahlreiche Sonderveranstaltungen zu jeder Jahreszeit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ein leckerer Burger im Waldhaus, ein Kaffee mit hausgemachtem Kuchen oder ein Wildgericht im Wildpark-Restaurant geben Kraft für viele weitere tierische Erlebnisse.

Die Zwergziegen freuen sich, von den kleinen und großen Gästen gekuschelt und gestreichelt zu werden. Wer dann noch Energie hat, ist auf dem Spielplatz bestens aufgehoben. Per Schiffschaukel, Trampolin und Kletterturm geht es hoch hinaus, Nautic Jet, Seilbahn und Rutschen sorgen für ordentlich Speed und Drehscheibe mit Bagger, die Wasseranlage und das Karussell versprechen viel Spaß.

Der Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten-Vahrendorf ist ganzjährig täglich geöffnet: In der Zeit von November bis Ende Februar von 09:00 bis 16:30 Uhr, von März bis Ende Oktober von 08:00 bis 18:00 Uhr. Zu erreichen ist der Wildpark bequem mit dem Bus (Linie 340 ab S-Bahn Harburg).

Falkner fuer einen Tag im Wildpark Schwarze Berge
Address:

Am Wildpark 1
21224 Rosengarten

Telefon: (040) 819 77 47 – 0

http://www.wildpark-schwarze-berge.de